Eisenmann Wahle Birk . Rechtsanwälte . Stuttgart . Dresden

Prof. Dr. Hans-Jörg Birk

Prof. Dr. Hans-Jörg Birk

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen und Münster; verwaltungsrechtliche Promotion 1972 und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Oppermann in Tübingen; Rechtsanwalt seit 1972; Honorarprofessor der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg; Honorarprofessor der Technischen Universität Kaiserslautern; Dozent bei der VWA, dem VHW und dem DAI; Vorsitzender des Beirates Verwaltungsverfahrensrecht beim Bundesministerium des Inneren; Prüfungsvorsitzender in der Zweiten juristischen Staatsprüfung (bis Ende 2010).

Zahlreiche Veröffentlichungen aus dem Bereich des Planungs- und Abgabenrechtes, insbesondere: Nachbarrecht für Baden-Württemberg, 5. Auflage 2004; Städtebauliche Verträge, 5. Auflage 2013; Bauplanungsrecht in der Praxis, 5. Auflage 2007 (6. Auflage in Vorbereitung); Kommentierung der Kommunalen Steuern, Besonderheiten des leitungsgebundenen Beitragsrechts in Baden-Württemberg und Sachsen, in Driehaus (Hrsgb.), Kommunalabgabenrecht , Loseblatt-Kommentar. Kommentierung des Umlegungsrechtes (§§ 45 – 50 und 80 bis 84) in Spannowsky/Uechtritz, BauGB 2009, CH Beck On-Line-Kommentar (auch als Buch, 2009); Landesrecht Sachsen, Textsammlung, 16. Auflage 2013.

 
  • Verwaltungs- und Verfassungsrecht
  • Bauplanungs- und Fachplanungsrecht
  • Umweltrecht
  • Kommunales Abgabenrecht (BauGB und KAG) und kommunale Steuern
  • Bodenordnung, Enteignung
  • Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Kommunalrecht
  • Recht der Städtebaulichen Verträge und Erschließungsverträge
  • Grundstücksrecht
< zurück